Uni Kiel läutet zur nächsten Runde des Börsenspiels

Schutz gegen Preisschwankungen, die Vermarktung optimieren - Warenterminbörsen bieten Chancen. Um mehr Menschen mit diesem Handelsinstrument vertraut zu machen, bietet der Börsenverein der Uni Kiel wieder das realitätsnahe Onlinespiel zum Warenterminmarkt an. Ab dem 9. November können Studenten und Berufstätige aus der Land- und Ernährungswirtschaft zwölf Wochen lang Kontrakte verschiedener Agrarrohstoffe handeln und sich mit Hedging, Margin, Long und Short vertraut machen. Risiken und Verluste sind ausgeschlossen. Dafür gewinnen die erfolgreichsten
Händler ein Abonnement der agrarzeitung (az) und andere Preise. Die Spielregeln und die Anmeldung erklärt der Börsenverein. (kbo)

Newsletter-Service agrarzeitung

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen

 

stats