Christoph Griehl, Schüler der 10. Klasse des Georg-Cantor Gymnasiums in Halle, untersucht in seinem Beitrag für den Jugend-forscht Wettbwerb die Energiegewinnung aus Stroh mit Hilfe von Enzymen und Pansensaft. Während seiner Recherchen sei er auf die von Verbio entwickelte Biomethan-Technologie gestoßen, teilt das Unternehmen mit.  Das durch dieses Verfahren aus landwirtschaftlichen Reststoffen gewonnene Gas wird als verbiogas als Kraftstoff vertrieben. Verbio hatte den Schüler eingeladen um ihm Einblick in die Verfahrensabläufe und damit weitere Erkenntnisse für sein eigenes Projekt zu geben.
Griehl habe sich von der Anlage sehr beeindruckt gezeigt und für die Unterstützung des eigenen Projekts bedankt. Bereits in einem von der Europäischen Union durchgeführten Wettbewerb für Projekte zu Erneuerbaren Energien sei die Biomethan-Technologie als Förderprojekt ausgezeichnet worden, so Verbio. (az)
stats