Weiterbildung

Versicherungsschutz für Junglandwirte


Welche Versicherung ist wirklich wichtig? Was deckt die Berufsgenossenschaft ab? Welchen Schutz brauche ich als junger Arbeitnehmer, welchen, wenn ich in einen Hof einsteige? Diese und weitere Frage rund um das Thema Versicherung für Junglandwirte wird Agraringenieurin Wiebke Wohler von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in zwei geplanten Webinaren beantworten. Darüber hinaus wird sie auch darauf eingehen, welche Policen zwingend notwendig, welche zu empfehlen sind und welche vernachlässigt werden können.

Um möglichst vielen die Teilnahme zu ermöglichen, bieten aid und BDL gleich zwei Termine an. Das erste Webinar zum passenden Versicherungsschutz für Nachwuchs-Agrarier beginnt am Donnerstag, dem 10. März, um 15 Uhr. Das zweite ist am Wochenende geplant: Am Samstag, dem 16. April, um 11 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldung kann ab sofort per Mail direkt an die Adresse webinar@aid-mail.de erfolgen. Darin sollten das Datum der Veranstaltung sowie Vor- und Nachname stehen. Mit den in der Bestätigungsmail enthaltenen Zugangsdaten lässt sich am Veranstaltungstag der Webinarraum betreten. Dafür reicht ein Computer mit Internetanschluss, Lautsprechern oder Headset aus. (mrs)
stats