#Aboutstable

Vom Stall direkt in den Youtube-Kanal

Die Agrarstudenten hinter dem Verein Tierhaltung modern und transparent starten nun auch mit einer eigenen Videoreihe "aboutstable" auf Youtube. Ein kleiner Vorgeschmack kursiert seit gestern im Netz. Ab sofort folgen jeden Sonntag neue Videos, die den Stallalltag verschiedener Landwirte begleiten und in denen die Tierhalter erklären, was sie vor laufender Kamnera gerade tun. Die Studenten wollen die Vorurteile der Öffentlichkeit gegenüber der Tierhaltung abbauen und setzen dafür auf Social Media.

Die Gründer des Vereins betreiben bereits eine eigene Facebook-Seite und Homepage unter dem Slogan "Massentierhaltung aufgedeckt". Der Agrarstudent Andre Brösterhaus wurde dafür im Jahr 2014 mit dem Förderpreis der Agrarwirschaft, den die agrarzeitung vergibt, ausgezeichnet. Auf der Homepage veröffentlichen sie regelmäßig Stellungnahmen zu kritischen Themen wie beispielsweise der Ferkelkastration oder dem Kupieren der Ringelschwänze. Damit wollen die Agrarstudenten der zuweilen einseitigen Berichterstattung mancher Medien etwas entgegensetzen. (has)
stats