Am Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) der TU München startet am 4. November eine Vortragsreihe von Agrarwissenschaftlern und –praktikern. Sie werden künftig ein Mal im Monat über aktuelle Themen sprechen, wie die Zukunft des Milchmarktes und die Herausforderungen des Ökolandbaus. Veranstalter der Vortragsreihe ist das Hans-Eisenmann-Zentrum für Agrarwissenschaften. Das Programm steht im Internet zur Verfügung. (az)

Newsletter-Service agrarzeitung

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen

 

stats