1

Hochschulabsolventen können sich in einem neun Monate dauernden Kurs zur Fachkraft für die Entwicklungshilfe weiterbilden. Am 8. April endet die Bewerbungsfrist für den nächsten Kurs, der im September 2009 beginnt. Nach Abschluss der Ausbildung des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) in Bonn folgt üblicherweise der Berufseinstieg in der deutschen oder internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Dozenten sind Wissenschaftler, Fachkräfte aus Ministerien, Durchführungsorganisationen, internationalen Organisationen und Nichtregierungsorganisationen. Sprachkenntnisse sowie Auslandserfahrung sind Voraussetzung für die Bewerbung beim DIE. (ED)

Newsletter-Service agrarzeitung

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen

 

stats