Agrolympics

Wettkampf für junge Landwirte aus Europa

Die sächsische Stadt Burgstädt (Landkreis Mittelsachsen) wird in diesem Jahr Schauplatz der 2. Europäischen Agrolympics. Der internationale Berufswettbewerb für Jugendliche, die eine Aus- oder Fortbildung in der Landwirtschaft absolvieren, wird zum zweiten Mal ausgetragen. Der Wettkampf findet während des Landeserntedankfestes vom 29. September bis zum 1. Oktober 2017 statt. Die erste Ausgabe des Wettbewerbes hatte 2015 stattgefunden, damals mit Mannschaften aus 17 Ländern in Ettelbruck in Luxemburg. Bei den Agrolympics treten jeweils vierköpfige Teams gegeneinander an. Die Mannschaften müssen bestimmte landwirtschaftliche Aufgaben gemeinsam bewältigen. (SB)
stats