Junge Landwirte oder Agrarstudenten, die Interesse an einem Praktikum in Russland haben, können sich ab sofort bewerben. Ein Sprachkurs gehört zum Programm. Die Schorlemer Stiftung des Deutschen Bauernverbandes hat jetzt für das Jahr 2012 Praktika in der Russischen Föderation im Angebot. Das Programm sieht einen dreimonatigen Aufenthalt bei Bauernfamilien vor.

Teilnahmevoraussetzung ist eine Ausbildung oder ein abgeschlossenes Grundstudium in einem "grünen Beruf". Grundkenntnisse der russischen Sprache können durch einen Intensivsprachkurs erworben werden. Hinzu kommt ein Vorbereitungsseminar in Deutschland. Ausführliche Informationen gibt es bei der Stiftung. (az)
stats