1

Den „Kooperationspreis 2009 der Land- und Ernährungswirtschaft“ hat ein Zusammenschluss von acht Unternehmen gewonnen. Die Siegerkooperation unter dem Namen Arbeitsgemeinschaft Lohnarbeit Elbe-Weser (AG Loewe) bietet Landwirten der Region ein Paket an Dienstleistungen an Die AG Loewe vernetzt das Management von Daten für die Bewirtschaftung von Flächen von landwirtschaftlichen Betrieben externer Dienstleister, wie Lohnunternehmer.

Weitere Sieger gab es in den Kategorien Innovation, Kooperationsdesign sowie Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit, meldet die Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e. V., Hannover weiter. Zusätzlich hat der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) einen Förderpreis für die beste wissenschaftliche Nachwuchsarbeit vergeben. Die Gewinner erhielten insgesamt ein Preisgeld von 18.500 €. Der Kooperationspreis wurde dieses Jahr zum zweiten Mal von den Ländern Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen vergeben, um Ideen zu prämieren, die zwei oder mehrere Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft gemeinsam realisieren. (ED)

stats