Forscher der Universität Kassel wollen messbar machen, ob und inwieweit angewandte Agrarforschung gesellschaftliche Probleme aufgreift und wie verständlich ihre Erkenntnisse für die Allgemeinheit aufbereitet werden. Unterstützt wird das Vorhaben vom Bundeslandwirtschaftsministerium.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats