Auf dem Bauerntag wurden die Sieger und Siegerinnen des Berufswettbwerbs geehrt.
Foto: BDL/ Carina Gräschke
Auf dem Bauerntag wurden die Sieger und Siegerinnen des Berufswettbwerbs geehrt.

Während des Deutschen Bauerntags in Sachsen sind die Sieger des Berufswettbewerbs der deutschen Landjugend offiziell geehrt worden.

Die bundesweit 24 besten Nachwuchskräfte der grünen Berufe sind am gestrigen Donnerstag beim Deutschen Bauerntag mit einer Medaille ausgezeichnet worden. Sie hatten sich Anfang Juni im Finale in der Region am Ammersee und in Nordheim durchgesetzt.

Berufswettbewerb 2019: Landjugend ausgezeichnet




In der ganzen Bundesrepublik hatten sich seit Februar rund 10.000 junge Menschen aus Land- und Forstwirtschaft, Tier- und Hauswirtschaft sowie dem Weinbau an dem Berufswettbewerb beteiligt. Für die Sieger gab es Sach- und Fortbildungspreise. Sie werden bei der Grünen Woche 2020 Ehrengäste des Bundes der Deutschen Landjugend sein.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats