Best Global Universities Ranking 2020

Der beste Ort für Agrarwissenschaften ist Hohenheim

An der Universität Hohenheim wird die forschende Tätigkeit der Studiertenden stärker gefördert.
Bild: Universität Hohenheim
An der Universität Hohenheim wird die forschende Tätigkeit der Studiertenden stärker gefördert.

Im Ranking der internationalen Hochschulen bleibt die Universität Hohenheim die Nr. 1 in Deutschland. Weiterhin unerreicht bleibt die niederländische Universität Wageningen.

Die Universität Hohenheim ist in Deutschland die Nr. 1 in Agrarforschung, Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft. Europaweit erreicht sie Platz 7, weltweit auf Platz 27. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Best Global Universities Ranking der US-amerikanischen Zeitschrift U.S. News & World Report. An zweiter Stelle steht in Deutschland die Technische Universität München, gefolgt von der Universität Göttingen. An der europäischen wie internationalen Spitze der Agrarwissenschaften steht nach wie vor die Universität Wageningen aus den Niederlanden. Auf eurpäischer Ebene steht ihr die belgische Universität Gent nach. Auf internationaler Ebene folgt die China Agricultural University und die University of California – Davis.

Das Best Global Universities Ranking erscheint jährlich seit 2014. Bewertet werden Institutionen aus mehr als 80 Ländern anhand von 13 Indikatoren, die die akademische Forschungsleistung und den internationalen Ruf einstufen.

Nähere Details zum Ranking finden sie hier.

Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

stats