Im Forschungsranking der National Taiwan University erhält die Universität Hohenheim einen Spitzenplatz. Das NTU-Ranking untersucht Zahl und Qualität der wissenschaftlichen Veröffentlichungen.

In den Agrar-, Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften bescheinigt das Ranking der National Taiwan University (NTU) der Universität Hohenheim in Stuttgart erneut das höchste Forschungsniveau in Deutschland.

Ranking in den Agrarwissenschaften in Deutschland
1. Universität Hohenheim
2. Technische Universität München
3. Universität Bonn
4. Universität Göttingen
5. Universität Bayreuth
 

In Europa wird die Forschungsleistung der Agrarwissenschaften in Hohenheim mit Platz 6 bewertet, weltweit mit Platz 21. Das Ranking wertet jährlich alle internationalen wissenschaftlichen Veröffentlichungen aus und gewichtet sie nach wissenschaftlicher Produktivität, Exzellenz und wissenschaftlichem Einfluss. Veröffentlicht werden jeweils die 500 besten Universitäten in 14 Fachgebieten (Ranking by Subject). Die Universität Wageningen in den Niederlanden steht sowohl europa-, als auch weltweit auf Platz 1 im Forschungsbereich Agrar.




Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats