1

Die österreichische Landjugend hilft bei der Suche nach einem Praktikumsbetrieb im Ausland. Bevor die Junglandwirte ins Ausland gehen, besuchen sie zur Vorbereitung Seminare, die die Landjugend in Österreich organisiert. Während des Praktikums erhält jeder ein Taschengeld für seine geleistete Arbeit. Das EU-Förderprogramm Leonardo da Vinci unterstützt außerdem finanziell Aufenthalte innerhalb der EU.

Teilnehmen können junge Leute im Alter von 17 bis 30 Jahren. Voraussetzung ist, dass sie entweder eine landwirtschaftliche Schule besucht haben oder ein Jahr praktische Erfahrung auf einem landwirtschaftlichen Betrieb nachweisen können. Der Anmeldeschluss für ein Auslandspraktikum im Sommer nächsten Jahres ist der 31. Dezember. Weitere Informationen sind unter landjugend.at erhältlich. (ED)

stats