Studienanfänger aufgepasst: Wer am Ende des ersten Semesters beste Leistungen in Ingenieurswissenschaften oder Informatik an der Hochschule Osnabrück vorzeigen kann, erhält ein Stipendium der Dr. Bernard Krone Stiftung. Für das gesamte Studium in Höhe von 100 € monatlich. Professoren der Studiengänge Maschinenbau und Fahrzeugtechnik wählen die jeweils drei besten Studierenden anhand ihrer Noten aus. Neben diesen sechs Stipendien vergibt die Krone-Tochter, der Achsenhersteller Gigant aus Dinklage, einen weiteren Studienzuschuss.

In diesem Jahr wurden die Stipendien an die Maschinenbaustudierenden David Harmouche, Lea Vornholt und Jan Bruhn, vergeben. Im Studiengang Fahrzeugtechnik (Krone Nutzfahrzeuge, Werlte) haben Lars Pelkmann, Jan Buss und Kai Veldhoff je ein Stipendium erhalten. Das Gigant-Stipendium geht an Maik Rümpker, der Maschinenbau studiert.

stats