Unfaire Handelspraktiken | 19. Juni 2017, 15:08 Uhr Osteuropäer fordern eine EU-Regelung

Unfaire Praktiken vom Lebensmittelhandel beklagt der EU-Agrarsektor seit langem. Sieben osteuropäische EU-Mitgliedstaaten fordern jetzt die EU-Kommission zum Handeln auf. Ohne eine Regelung aus Brüssel ist nach ihrer Auffassung den Supermärkten nicht beizukommen.

Gratis weitertesten

Falls Sie bereits registriert sind:

Zugangsdaten vergessen?

 

Anmelden

Noch nicht registriert?

Sie sind (Probe-)Abonnent haben sich aber noch nicht für 'agrarzeitung | online' freigeschaltet? In diesem Fall registrieren Sie sich bitte neu, damit Sie das volle Aboangebot nutzen können.