Landespolitik | 19. Juni 2017, 15:00 Uhr Schwarz-Gelb plant Kurswechsel

In ihrem Koalitionsvertrag versprechen CDU und FDP für Nordrhein-Westfalen eine Wende in der Agrarpolitik. Ziel sei eine wirtschaftlich erfolgreiche Landwirtschaft. Das Agrarressort übernimmt die CDU.

Gratis weitertesten

Falls Sie bereits registriert sind:

Zugangsdaten vergessen?

 

Anmelden

Noch nicht registriert?

Sie sind (Probe-)Abonnent haben sich aber noch nicht für 'agrarzeitung | online' freigeschaltet? In diesem Fall registrieren Sie sich bitte neu, damit Sie das volle Aboangebot nutzen können.