Märkte am Morgen: Ölsaaten

Raps in Paris verliert deutlich

Sojakomplex: Der Sojakomplex kann zum Wochenende noch einmal festere Kurse aufweisen. Der Mai schließt 1,4 Prozent höher bei knapp 14,58 $/Bushel. Schrot kann ebenfalls mit Gewinnen aus dem Tag gehen. Öl tendiert schwächer. Heute Morgen tendiert die elektronische Nachtbörse mit Ausnahme von Öl negativ vor dem nächsten USDA- Bericht heute.

Raps: Nach den starken Zuwächsen der Vortage zeigt der Raps in Paris erstmals wieder Schwäche. Gewinnmitnahmen können ein Grund sein. Die Verluste liefen bis zu 6,00 €/t im November 2014 auf. Der Monat schließt so mit 375,25 €/t. Der Mai verliert nur 2,25 € und beendet den Tag mit 411,75 €.

Rohöl: Der Arbeitsmarktbericht in den USA verhilft den Rohölpreisen wieder zu einer Befestigung. Neue Stellen wurden geschaffen. So kletterte beispielsweise der Preis für eine Fass der amerikanischen Ölsorte WTI um 0,97$ auf 101,99 $. (dg)
stats