Markt-News Alles Wichtige von den Agrarmärkten

USDA-Report

Große Aussaatflächen am Horizont

Analysten erwarten eine Ausdehnung des Mais- und Sojaanbaus in den USA. Deutsche Marktteilnehmer betrachten das Zahlenwerk mit gemischten Gefühlen.

von Stefanie Pionke
Mittwoch 27. März 2013
Märkte am Morgen

Kursanstieg für Weizen setzt sich fort

Die festere Tendenz für Weizen hat Bestand. Mais schließt dagegen durchwachsen. Shortabdeckungen bringen den Sojakomplex wieder in den grünen Bereich. Raps hält seinen Kurs ‚aufwärts‘ bei. Auch Rohöl notiert erneut fester.

von Daphne Huber
Mittwoch 27. März 2013
Märkte am Morgen

Raps trotzt externen Einflussfaktoren

Die Weizenkurse an der Matif bewegen sich in einer leichten Aufwärtstendenz. Mais schließt mit kleinen Kursgewinnen. Raps knüpfte an seine festere Tendenz der Vortage an. Der Sojakomplex korrigiert etwas nach unten. Rohöl setzt seine Erholungsphase fort.

von Daphne Huber
Dienstag 26. März 2013
EU-Prognosedienst

Kaltes Wetter bleibt vorerst

Noch sind die Perspektiven für die neue Ernte in der Europäischen Union überwiegend positiv. Doch Kälteeinbrüche in Mitteleuropa müssen unter Beobachtung bleiben.

von Stefanie Pionke
Montag 25. März 2013
Märkte am Morgen

Weizennotierungen halten sich

An den Terminbörsen können sich die Weizenkurse behaupten. Mais und Soja geben nach Gewinnmitnahmen nach. Die freundliche Stimmung für Raps hält an. Rohöl macht etwas Boden gut. In dieser Woche richtet sich der Fokus auf die erste Anbauschätzung in den USA und die Veröffentlichung der US-Quartalsbestände am Donnerstag.

von Daphne Huber
Montag 25. März 2013
Schweine

Preise bleiben unverändert

Dem Schlachtschweinemarkt fehlen Impulse. Die vorösterliche Belebung des Fleischgeschäfts reicht mit Blick auf fehlende Schlachttage rund um Ostern für Preissteigerungen nicht aus.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 22. März 2013
Märkte am Morgen

Kräftige Kursgewinne für den Sojakomplex

Der Chicagoer Sojakomplex legt eine stramme Rally hin. Sie bringt den Rapsnotierungen zusätzliche Unterstützung. Weizen notiert dagegen etwas schwächer. Mais schließt gut behauptet. Die Kursschwankungen für Rohöl halten an.

von Daphne Huber
Freitag 22. März 2013
Maisexporte

Brasilien überholt USA

Erstmals in der Geschichte haben die Brasilianer bei den Maisexporten die Nase vorn. In der neuen Saison werden die USA aber ihre Führungsposition wieder verteidigen.

von Dagmar Behme
Freitag 22. März 2013
Ukraine

Getreidelieferungen können noch zunehmen

In der Ukraine gibt es über 41 Mio. ha Ackerland, doch dieses Potenzial wird nicht vollständig ausgenutzt. Dies war der Tenor der Adam Smith Agrarkonferenz, die vergangene Woche in Kiew stattfand.

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 21. März 2013
Märkte am Morgen

Leichter Preisauftrieb für Weizen und Raps

Die Terminmärkte zeigen sich zurzeit von ihrer freundlicheren Seite. Sowohl in Paris als auch in Chicago gibt es Kursgewinne für Weizen und Mais. Auch der Sojakomplex löst sich aus der schwachen Tendenz der Vortage. Raps setzt die Erholung fort. Rohöl schließt mit grünen Vorzeichen.

von Daphne Huber
Donnerstag 21. März 2013