Märkte am Mittag

Börse sucht Orientierung

An der Warenterminbörse Matif in Paris gibt Weizen für den Januartermin heute mittag um 1,00 auf 176,00 €/t nach. Die Börsenteilnehmer stimmen sich in Ruhe auf den neuen Frontmonat ein. Der Novembertermin ist nun geschlossen wurden. Zum ausgelaufenen Termin gab es kaum Andienungen von Weizen.

Am deutschen Kassamarkt ist die Abgabebereitschaft in der Landwirtschaft wieder spürbar geringer geworden. Die Geschäfte für das 2. Halbjahr sind doch weitgehend getätigt, langsam macht sich ein gewisse Winterruhe bemerkbar. Für Qualitätsweizen ab 13 Prozent Protein werden weiterhin Prämien von mehr als 10 €/t bezahlt. Basis ist der Kurs für B-Weizen in Hamburg.

Raps legt ebenfalls eine Verschnaufpause ein und fällt für Februar um 1,00 €/t schwächer auf 334,75 €/t. (da)
stats