--
18.10.2016_Soja.pdfDie Preise der Bohne in Chicago entwickelten sich auch in den letzten Tagen wieder nach ihrem altbekannten Schema: noch immer schwanken sie innerhalb der Spanne von 9.40 bis 9.80 $/Bushel. Damit dominiert dieser horizontale Preistunnel nun schon seit gut sieben Wochen die Entwicklung an der CBoT.

Einmal mehr wird seine obere Schwelle bei 9,80 $/Bushel heute getestet, die zusätzlich vom gleitenden Durchschnitt der vergangenen 50 Tage verstärkt wird. Dieser erneute Test kommt vor allem durch eine kräftige Aufwärtsbewegung vom Anfang dieser Woche zustande, die nach einer ruhigen Vorwoche wieder einige Volatilität in den Markt bringt.

Sollte der Widerstand bei 9,80 $/Bushel tatsächlich überwunden werden können, läge die nächste Preisschwelle bei 10,16 $/Bushel – ein Niveau, das zuletzt Mitte August erreicht wurde. Bei einem erneuten Rückgang dürfte sich das Niveau bei 9,40 $/Bushel wieder als verlässliche Unterstützung erweisen.

--
Wibke Baars, Agritel. Weitere unabhängige Agrarmarktanalysen und Strategien finden Sie im Netz.
stats