Einkaufstour

China importiert Weizen


Algerien hat 400.000 t Weichweizen in Frankreich zu 345 bis 350 US-$/t c&f gekauft. Dies berichtete die EU-Kommission am Donnerstag im Verwaltungsausschuss in Brüssel.

Weiterhin nannte sie in ihrer Zusammenfassung der Geschäftstätigkeit der vergangenen fünf Wochen China und Indien. China soll 500.000 t Weizen aus Kanada und aus Australien beziehen und außerdem 350.000 t Weizen aus den USA zu 330 bis 385 US-$/t c&f.

Exportlizenzen für 387.000 t Weizen

In der EU wurden zwischen dem 20. und 26. Februar Ausfuhrlizenzen für 387.000 t Weizen nachgefragt, davon 250.000 t in Frankreich und 55.000 t in Deutschland.

Im gleichen Zeitraum vergab die Kommission für 150.000 t Gerste Exportlizenzen, die überwiegend aus Deutschland angefragt wurden. Die gesamte Getreideausfuhr der EU addiert sich in dieser Saison auf 19 Mio. t, im Vergleich zu 15,7 Mio. t im Vorjahr. (Mö)
stats