--
Raps_PDF.pdf
Durch den Rückgang ist der Kurs wieder unter den seit Anfang März beginnenden Aufwärtstrend gefallen. Sollte der Kurs in kurzfristig wieder über den Aufwärtstrend kommen, wäre ein erneuter Angriff auf die 50 Tage Durchschnittslinie möglich. Sofern dies gelingt, läge das nächste Ziel bei der Marke von 376 €/t. Sollte der Kurs kurzfristig nicht wieder in den Aufwärtstrend zurückkehren, wäre ein weiterer Kursrückgang bis auf die Unterstützung von 363,75 €/t wahrscheinlich.

Der MACD - also der Indikator für das Zusammen-/Auseinanderlaufen des gleitenden Durchschnitts - deutet aktuell noch auf einen weiteren Kursanstieg hin, da die schnelle exponetielle Durchschnittslinie oberhalb der langsamen liegt. Das Aufwärtsmomentum hat sich aber in den letzten Tagen weiter abgeschwächt. Der RSI hat sich in den letzten Tagen von dem Aufwärtstrend in einen Seitwärtstrend bewegt. Aktuell befindet sich der RSI grundlegend im neutralen Bereich.

Fazit: Dem Raps scheint in den letzten Tagen die Luft etwas ausgegangen, eine weitere Konsolidierung bis auf die 363,75 €/t ist wahrscheinlich. Erste eine Rückkehr auf den Aufwärtstrend zieht freundliche Kurse mit sich.


--
Lars Kuchenbuch, KS Agrar GmbH
Weitergehende Informationen zu Chartanalysen und zur Vermarktung bieten unsere Seminare.
stats