Im Dezember verringerte sich der aus den Marktpreisen für Butter und Magermilchpulver ermittelte Kieler Rohstoffwert des Instituts für Ernährungswirtschaft Kiel (ife) um 0,9 Cent oder 3,7 Prozent auf 23,4 ct/kg Milch. Nach einem zwischenzeitlichen Anstieg im September und Oktober ist der Rohstoffwert damit zum zweiten Mal in Folge gesunken.

Ursache für die aktuelle Entwicklung sind vor allem schwache Erlöse für Magermilchpulver, aber die Butter-Preise schwächelten im Dezember.  Gegenüber dem November sinken die Magermilchpulverpreise im Mittel um 4,0 Prozent oder 6,6 €/100 kg auf 159,9 €/100 kg. Die Butterpreise sinken im Durchschnitt um 1,9 Prozent oder 5,8 €/100 kg auf 296,1 €/100 kg Butter. Im Vergleich zum Dezember 2014, als der Kieler Rohstoffwert bei 24,7 Cent/kg lag, befindet sich der aktuelle Wert auf einem um 5,3 Prozent niedrigeren Niveau und noch immer nahe am Allzeittief von 22,1 ct/kg aus dem August 2015. (az)
stats