--
Mais_19.07.2017.pdf
Wie nötig der Hinweis auf den USDA-Bericht in der letzten Woche gewesen ist, hat der Markt gezeigt. In Reaktion auf den Bericht ging der Markt erst einmal auf Tauchstation und durchbrach sämtliche Unterstützungen. Mittlerweile hat er sich aber wieder gefangen und ist imstande, die 200-Tagelinie zu halten. Der eigentlich interessante Punkt, ist aber die Feststellung, dass dem Markt nach dem USDA-Bericht nur zwei Tage lang Geld abgeflossen ist. Danach sehen wir am steigenden Open Interests wieder einen Positionsneuaufbau. Das Interesse an diesem Markt ist also nicht abgeebbt, sondern lebt weiterhin auf.
Das deutet auf eine nachhaltige Bodenbildung hin.

--
Robert Theis, H. Jürgen Kiefer GmbH. Für eine tägliche systematische Trendanalyse aller wichtigen Agrarmärkte siehe unsere "Agrartrends".
stats