Hoffnungsschimmer

Milchpreise deuten zaghaft nach oben


Nach einem Preisabsturz von 44,4 auf 24,7 Cent/kg Milch im Jahr 2014 zeigt der Kieler Rohstoffwert im Januar 2015 leicht nach oben. Der Januar-Preis von 25,2 Cent/kg Milch, den das Institut für Ernährungswirtschaft (ife), Kiel, ermittelt hat, ist aber weiter extrem niedrig. Er ist sogar tiefer als im Sommer 2012, in dem die Landwirte umfassende Protestaktionen durchgeführt hatten.

Als Quelle zur Berechnung des Wertes dienen dem Kieler Institut die Erlöse aus den Verkäufen von Butter und Magermilchpulver. Sowohl für den Fett- als auch den Nichtfettwert ergeben sich im Januar 2015 leicht nach oben deutende Daten.

Der Index ist nicht 1:1 auf die Milchpreise zu übersetzen, die bei einzelnen Molkereien unterschiedlich sind. Die Entwicklung zeigt der monatliche Index aber zuverlässig an. (db)
stats