GDT-Index

Milchpulverpreis gibt deutlich nach

Wie schon bei den beiden Januar-Auktionen wurden die angebotenen Produkte Anfang Februar zu erneut niedrigeren Preisen vermarktet. Für alle Standardprodukte gaben die Preise bei der jüngsten Bieterrunde nach. Mit einem Minus von 7,4 Prozent sank der rechnerische Durchschnittspreis auf 2.276 US-/t (2.405 US-$/t), teilte die von der neuseeländischen Molkerei Fonterra betriebene internationale Handelsplattform mit. Besonders deutlich gaben die Preise für Vollmilchpulver (minus 10,4 Prozent), Butter (minus 8,3 Prozent) und Buttermilchpulver (minus 6,3 Prozent) nach. Der GDT-Index bündelt alle 14 Tage die Preisentwicklung von Standardprodukten wie Magermilch- und Vollmilchpulver, Butter oder Käse, die auf der Auktion handelbar sind. (SB)
stats