Milchmarkt

Rohstoffwert zieht weiter an


Einen deutlichen Sprung um 3 Cent verzeichnet das ife für den Rohstoffwert Milch ab Hof für den Juli 2016. Mit einem Wert von 25,1 liegt er damit auf dem zuletzt im Oktober 2015 erreichten Höchstwert in den vergangenen 12 Monaten. 

Deutliche Preisanstiege wurden für die der Kalkulation zugrunde gelegten Werte für Fett und Nichtfett ermittelt. Der niedrigste Rohstoffwert im Zeitraum Juli 2015 bis Juli 2016 wurde im März 2016 mit kalkulierten 19,8 Cent pro kg ab Hof errechnet. 

Auch für den Trend der Fett- und Nichtfettkomponenten weist der aktuelle Rohstoffwert des ife eine positive Entwicklung aus. (jst)
stats