Der deutsche Milchmarkt bewegt sich aktuell seitwärts. Das zeigen Notierungen vom Spotmarkt für die zweite Märzwoche. Demnach lag der Spotpreis für Milch am norddeutschen Markt bei 17 €/100 kg, berichtet der Informationsdienst DCA. Das sind immerhin 1 €/100 kg mehr als in der Woche zuvor. Die gleiche Tendenz ist in Süddeutschland erkennbar, hier liegt der Milchpreis am Spotmarkt in der 10. Kalenderwoche bei 19 €/100 kg, nach 19 €/100 kg in der Vorwoche.

Stabil zur Vorwoche entwickeln sich die Butterpreise in Deutschland mit 2.400 €/t. Etwas schwächer dagegen zeigt sich der Markt für Gouda mit 1.850 €/t, nach 1.900 €/t in der Vorwoche. (az/DCA)
stats