Ägypten-Tender

USA und Russland erhalten Zuschlag

Die ägyptische Rohstoffbehörde GASC hat am späten Dienstag Weizen aus den USA, Russland und Rumänien gekauft. Die Ware ist zur Lieferung im Zeitraum 11. bis 20. April terminiert.

Im Einzelnen kamen 60.000 t russischer Weizen von Louis Dreyfus für 311,79 US-$/t, c&f, zum Zuge sowie 60.000 t rumänische Ware von Toepfer für 313,24 US-$, c&f. Außerdem deckte sich Ägypten mit 55.000 t US-Weizen von Alex Grain für 312,59 US-$, c&f, ein. (pio)
stats