Aus der Ukraine sind im abgelaufenen Wirtschaftsjahr mehr als 44,44 Mio. t Getreide einschließlich Mehl ausgeführt worden, berichtet der Agraische Informationsdienst (AIZ) Wien. Laut einer vorläufigen Schätzung des Kiewer Landwirtschaftsministeriums ist damit der bisherige, erst 2015/16 eingefahrene, Exportrekord um 4,95 Mio. t übertroffen worden. Unter anderem stiegen die Absätze von Weizen an den Außenmärkten um gut 592.000 t auf rund 17,53 Mio. t sowie die von Körnermais um 3,29 Mio. t auf 20,70 Mio. t und von Gerste um 941.000 auf 5,35 Mio. t. (az)
stats