Schweinemarkt

Vereinigungspreis wieder im Minus

Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) senkte heute ihre Leitnotierung für Schlachtschweine um 3 Cent auf 1,30 Euro/kg Schlachtgewicht. Das sind 10 Cent weniger als vor einem Jahr und 34 Cent weniger als im November 2013. Grund für die erneute Preissenkung ist das nach wie vor sehr große Angebot an Schlachtschweinen. Innerhalb von drei Wochen hat der Preis um 12 Cent nachgegeben. Der als Leitnotierung geltende VEZG-Preis war zuletzt allerdings nicht immer durchzusetzen gewesen. Schlachtbetriebe hatten auf die ihrer Meinung nach zu hohe Forderung mit Hauspreisen reagiert. (SB)


stats