Märkte am Morgen: Getreide

Weizen bewegt sich wenig

Weizen: Die Notierungen an der Matif schlossen mit einem leicht schwächeren Unterton. Der Dezember gab 0,50 €/t auf 161 €/t nach, bewegt sich aber weiterhin in einer Seitwärtstendenz. Der europäische Weizen-Future der CME baute nach leichten Kursgewinn und einem Schlusskurs von 164 €/t für Dezember seine Prämie gegenüber dem Matif-Kontrakt auf 3 €/t aus.
 
Am Hamburger Markt wurden die Prämien auf die Matif-Notierungen zur Wochenmitte leicht nach unten korrigiert. Die Abgeber fordern 1,50 €/t über Matif-Dezember, die Käufer wollten nur ein Aufgeld von 0,50 €/t anlegen.
 
In Chicago war die Stimmung neutral. Der Dezember pendelt um ein Niveau von 4 US-$/bushel seitwärts. Festere Notierungen für Qualitätsweizen an der Schwesterbörse in Minneapolis und stabilere Notierungen für den HRW-Weizen in Kansas stabilisierten. Hoffnungen auf bessere Chancen für den US-Weizen machten zudem die Runde. Der mit unserem Mahlweizen vergleichbare HRW-Weizen notierte in Kansas um die 155 US-$/bushel (ca. 138 €/t) und ist für die klassischen europäischen Exportdestinationen Nordafrikas aber noch etwas zu teuer.
 
Meldungen über mögliche Probleme bei der australischen Weizenernte durch Nässe und Frost machten die Runde. Die Australian National Bank hob ihre Ernteprognose zwar auf   27,6 Mio. t etwas an, liegt aber 500.000 t unter der Schätzung von Abares. In Kanada deuten sich durch das nasse Erntewetter Qualitätsprobleme für den proteinreichen Sommerweizen an.
  
Mais: Leichter Erntedruck zehrte die überschaubaren Vortagsgewinne in Chicago wieder auf. Der Dezember schloss mit 3,29 US-$/bushel. Die US-Maiserträge bessern sich im Ernteverlauf zwar etwas auf, liegen nach Ansicht von Analysten im Schnitt aber unter der USDA-Prognose. Die USA konnten einen Maisexport von 1,5 Mio. t nach Mexiko in die Bücher nehmen. Zwei Drittel davon werden im laufenden Wirtschaftsjahr geliefert.
 
Die europäischen-Mais-Futures schlossen mit leichten Kursverlusten. Der November notierte mit 160 €/t. (St) 
stats