Agrarhandel

Wetter und China bestimmen die Preise

Gerstendrusch am Niederrhein - nach witterungsbedingten Verzögerungen hat die Ernte überall begonnen.
Foto:IMAGO/Martin Wagner
Gerstendrusch am Niederrhein - nach witterungsbedingten Verzögerungen hat die Ernte überall begonnen.

Unbeständige Witterung hat die Ernte hierzulande verzögert. Von der agrarzeitung (az) befragte Agrarhändler berichten von Qualitätseinbußen. Die Exportchancen Deutschlands im globalen Getreidemarkt dürften geringer sein als im Vorjahr.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats