Agrarmärkte 2019

Watchlist für die Preisentwicklung


Welche Einflussfaktoren bestimmen die Märkte im Jahr 2019 - darauf geben Marktexperten beim  Seminar  "Agrarmärkte 2019" Antwort.

Eine Rekordernte an Sojabohnen in Brasilien trifft womöglich schon im Januar auf den globalen Markt. Palmöl steht reichlich zur Verfügung. Die Ölsaatenmärkte können also eine schrumpfende Rapsproduktion in Deutschland und der EU insgesamt kompensieren. Am Weizenmarkt bleibt die Gretchenfrage, wann der russische Exportmotor richtig ins Stottern kommt.

Agrarmärkte 2019: Dahin geht die Reise an den Agrarmärkten



Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats