Argentinien

Dieselmangel bedroht Produktion und Export

In Argentinien können die Tankstellen den Bedarf ihrer Kunden nicht mehr decken. Leere Tanks sorgen dafür, dass einzelne Zapfsäulen abgeschaltet werden müssen.
IMAGO / Xinhua
In Argentinien können die Tankstellen den Bedarf ihrer Kunden nicht mehr decken. Leere Tanks sorgen dafür, dass einzelne Zapfsäulen abgeschaltet werden müssen.

In dem südamerikanischen Land ist die Dieselversorgung stark eingeschränkt. Die Auswirkungen auf Aussaat, Ernte und den Transport zu den Exporthäfen sind enorm.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats