Argentinien

Soja-Dollar soll Exporte antreiben

Die Beamten im Finanzministerium in Buenos Aires überraschen immer wieder mit neuen Maßnahmen gegen den Devisenmangel im Land.
IMAGO / Jan Huebner
Die Beamten im Finanzministerium in Buenos Aires überraschen immer wieder mit neuen Maßnahmen gegen den Devisenmangel im Land.

Die Regierung hat eine Prämie für Sojaexporteure eingeführt, um deren Ausfuhren zu beschleunigen. Erzeuger und Analysten sehen die Maßnahme kritisch.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats