Argentinien

Warum beim Weizen eine Missernte droht

In Argentinien soll es auch in den kommenden Monaten zu trocken bleiben.
IMAGO / Panthermedia
In Argentinien soll es auch in den kommenden Monaten zu trocken bleiben.

Die nächsten drei Monate werden darüber entscheiden, ob Argentinien sein Angebot auf dem Weltmarkt aufrechterhalten kann. Wichtige Faktoren sind das Wetter und die Inflation.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats