Russland hat 2017 landwirtschaftliche Produkte im Wert von über 16,8 Mrd. € ausgeführt. Damit steigert sich der Flächenstaat im Osten um 21,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Größter Posten in der russischen Rechnung ist dabei Getreide.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats