Sowohl Rapsöl als auch Rapsschrot wurden in den ersten drei Quartalen deutlich stärker gehandelt. Das meiste davon geht in Richtung Russland.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats