Bilanz 2020/21

Frankreich fehlt Weizen für Exporte

Frankreichs Weizenexporte werden in dieser Saison deutlich schwächer ausfallen.
Foto: Port Rouen
Frankreichs Weizenexporte werden in dieser Saison deutlich schwächer ausfallen.

Frankreich steht vor einem Einbruch der Weizenexporte. Nach den Rekordmengen 2019/20 ist in der neuen Saison wenig drin.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats