Biodiesel

Malaysia erhöht Quote für Palmöl

Malaysia reagiert auf das sinkende Interesse aus Europa.
Bild: Pixabay /
Malaysia reagiert auf das sinkende Interesse aus Europa.

Die Regierung in Kuala Lumpur reagiert auf die europäischen Vorbehalte gegen Palmöl. Um den Absatz zu sichern, soll der Verbrauch im Inland steigen.

Malaysia plant die Quoten für die Beimischung von Biodiesel deutlich anzuheben. Die Regierung teilte am Wochenende mit, dass zwischen den Ministerien konkrete Maßnahmen für eine Anhebung der Quote auf 20 Prozent abgesprochen werden sollen. Im Dezember waren die einheimischen Produzenten bereits dazu verpflichtet worden, den Anteil von sieben auf zehn Prozent zu steigern. Weil die Europäischen Union strengere Nachhaltigkeitskriterien für Biokraftstoffe beschlossen hat, fürchtet Malaysia einen Einbruch der Exporte. Dieser soll nun durch einen höheren Verbrauch im Inland ausgeglichen werden.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats