Braugerste

Internationale Nachfrage treibt die Preise

Die hohen Rohstoffpreise wollen die Brauereien an die Verbraucher weitergeben.
Foto: Deutscher Brauerbund
Die hohen Rohstoffpreise wollen die Brauereien an die Verbraucher weitergeben.

Das Angebot an Sommerbraugerste in Europa bleibt knapp. Eine kleinere Fläche und sehr heterogene Qualitäten kennzeichnen die diesjährige Ernte. Die Bilanz in der EU scheint ausgeglichen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats