Chartanalyse

CBoT Weizen ist erneut im Plus


Foto: az

Die erwartete Konsolidierung blieb bei den Chicagoer Weizen-Notierungen aus. Es entstanden erneute Gewinne.

Chartanalyse CBoT Weizen

Entgegen den Erwartungen startete CBoT Weizen freundlich in die Woche und verschob die Konsolidierungsphase auf ein höheres Niveau. Das Wochenhoch wurde am Dienstag bei 466USc markiert. Anschließend ging es etwas leichter seitwärts. Am Ende verbleibt ein ordentliches Wochenplus von 2 Prozent.

Aussichten bleiben freundlich

Nachdem CBoT Weizen die vergangene Woche abermals im Plus beenden konnte, bleiben die Aussichten weiter freundlich. Der Wochenschluss lag erstmals über 450USc und nach den Überlegungen der letzten Wochen befindet sich der amerikanische Weizen nun in einem Bullenmarkt.

Die beiden Tagesdurchschnitte steigen und unterstützen den Kurs neben dem kurzfristigen Aufwärtstrend seit dem Januartief. Die Bullen haben als letzte Hürde jetzt nur noch den Widerstand bei 465/466USc vor sich. Dann gibt es Anstiegspotential bis 482USc und 500USc. Kritisch wird es für die Bullen, sobald der Aufwärtstrend verletzt oder der Kurs wieder unter 450USc zurückfällt.

az

André Schäfer, Kaack Terminhandel
Umfangreiche Chartanalysen zu den Weizen-, Mais-, Raps- und Sojamärkten.

stats