Chartanalyse Euro/US-Dollar

Widerstand noch zu stark

az

Der Euro ist wieder über die 200-Tage-Linie gestiegen und hat einen neuen Aufwärtskanal etabliert. Eine wichtige Widerstandszone begrenzt nun den weiteren Kursanstieg.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats