Chartanalyse Euro/US-Dollar

Wiederstand bei 1,20 US-$ zu stark

az
Der Höhenflug des Euros ist vorerst gestoppt. Nun muss sich zeigen, ob in der laufenden Korrektur die Unterstützungen nach unten halten.
Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats