Chartanalyse Matif-Weizen KW37

Konsolidierung setzt sich fort

Norddeutsche Landesbank

Nachdem der Weizen seine dynamische Übertreibungsphase bei rund 220 €/t beendet hatte, richteten sich die Augen der Händler auf den Unterstützungsbereich um 200 €/t (exakter: auf 196,25 €/t). Mit Kursen um 196,75 €/t dürfte die Konsolidierung Ende August als abgearbeitet gelten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats