Chartanalyse

Raps im Aufwind


ProphetX

Beim Februar Future ist weiter von einer freundlichen Stimmung auszugehen. Entscheidend für die Rapssaat ist die Marke von 363,50 €/t.

Chartanalyse Raps KW 2

Seit Jahresbeginn konnte sich der Raps-Kurs an der Matif weiter befestigen. Er hat dabei auch den Widerstand von 363,50 €/t durchbrochen. Aktuell testet der Markt den Widerstand bei 367,50 €/t. Sollte diese Marke gerissen werden, wäre der Weg bis an den nächsten Widerstand von 372,50 €/t frei. Mit dieser Kurssteigerung könnte der Markt wieder in den alten Aufwärtstrend zurückkehren.

Sollte es dem Markt nicht gelingen, den Widerstand bei 367,50 €/t zu durchbrechen, würde immer noch der Aufwärtstrend als Unterstützung dienen. Bei einem unterschreiten des Aufwärtstrends, würde sich das Kursbild wieder deutlich eintrüben. Die nächste Unterstützung wäre dann bei der Marke von 363,50 €/t und danach bei 357,50 €/t. Der MACD deutet aktuell auf einen freundlichen Kursverlauf hin, da die schnelle exponentielle Linie oberhalb der langsamen liegt. Der RSI befindet sich im neutralen Bereich.

Fazit: Solange der Aufwärtstrend nicht gebrochen wird, ist von weiter freundlichen Kursen auszugehen.

ks-agrar.de
Lars Kuchenbuch, Geschäftsführer KS Agrar GmbH

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats