Die Wintergerste profitierte von den Niederschlägen im Winter und Frühjahr.
IMAGO / Martin Wagner
Die Wintergerste profitierte von den Niederschlägen im Winter und Frühjahr.

Die Trockenheit hat das Getreide schneller abreifen lassen. Über die Ertragserwartungen berichtet der Bauernverband heute in Kotten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats