Erster DBV-Erntebericht 2022

9 Mio. t Wintergerste eingefahren

Den Weizen haben die heißen Tage im Juni den Meldungen aus den Landesbauernverbänden zufolge deutlich getroffen.
DBV
Den Weizen haben die heißen Tage im Juni den Meldungen aus den Landesbauernverbänden zufolge deutlich getroffen.

Die Getreideart hat der Sommerhitze getrotzt. Beim Weizen sind Trockenschäden Schwerpunkt. Raps erfreut bislang.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats